Handwerk gegen unbedingten Anspruch auf Teilzeit

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den "Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts" vorgestellt. Mit dem Gesetzentwurf möchte

das BMAS erreichen, dass in Teilzeit tätige Arbeitnehmer "nicht unfreiwillig in Teilzeit verbleiben müssen".
Dieses geplante Gesetz führt zu erheblichen betrieblichen Organisationsproblemen, gerade kleineren Betrieben im Handwerk.
Im ZDH-Kompakt wird erklärt, warum ein befristeter Teilzeitanspruch überflüssig ist.

Zurück

Sie sind hier: Installateur-SH > Startseite > Nachrichten leser