Letzte Nachrichten:

04.04.2019

HÜV 2.0 - Neues Vertragswerk zur Haftungsübernahme

Haftungsübernahmevereinbarung nach neuestem Zuschnitt

Mitgliedsbetriebe der SHK-Organisation profitieren ab sofort von einem neuen Vertragswerk zur verbesserten Haftungsübernahme. Der Startschuss für die neue Haftungsübernahmevereinbarung HÜV 2.0 ist auf der ISH 2019 gefallen. Oventrop ist

Kat.: Öffentlich

04.04.2019

IT-Grundschutz-Profil für Handwerksbetriebe

Die Digitalisierung stellt Handwerksbetriebe vor verschiedene Herausforderungen. Speziell das Thema IT-Sicherheit hat nicht den Stellenwert, den es auf Grund zunehmender Cyberangriffe, auch auf Handwerksbetriebe, haben müsste. Oft fehlt es in

Kat.: Öffentlich

21.03.2019

PM ZVSHK: Qualitätszeichen

ZVSHK vergibt erstmals Qualitätszeichen an zertifizierte Hersteller.

Kat.: Öffentlich

18.03.2019

PM BDA: Offene Märkte - Weltoffenes Land

Kat.: Öffentlich

07.03.2019

Die Klempner-Krise - was steckt dahinter?

Drei Fragen an Helmut Bramann, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK.

Kat.: Öffentlich

18.02.2019

Handwerk lehnt Mindestausbildungsvergütung ab

Kat.: Öffentlich

18.02.2019

Heizungsindustrie zieht Jahresbilanz

Wärmewende? Fehlanzeige.

Kat.: Öffentlich

14.02.2019

Sozialabgabenbremse bei 40 Prozent gesetzlich festschreiben!

Zur aktuellen Sozialstaatsdiskussion erklärt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer:

Neben dem Fachkräftemangel gehört zu den zentralen Herausforderungen die Zukunftsfähigkeit unserer Sozialsysteme. Als Arbeitgeberpräsident fordere ich, eine Sozialabgabenbremse bei 40 Prozent gesetzlich festzuschreiben.

Kat.: Öffentlich

11.02.2019

Kfz-Steuerbescheide

Wenn leichte Handwerker-Nutzfahrzeuge als PKW eingestuft werden, besteht die Möglichkeit, Einspruch zu erheben.

Derzeit verschickt der Zoll neue Kfz-Steuerbescheide. Dabei häufen sich Fälle, in denen leichte Nutzfahrzeuge von Handwerksbetrieben, die zulassungsrechtlich als LKW gelten und bislang auch steuerrechtlich wie Nutzfahrzeuge behandelt wurden, durch die Zollbehörden als PKW eingestuft werden. Mit dieser Neueinstufung sind teils Zusatzlasten von mehreren Hundert Euro pro Fahrzeug jährlich verbunden.

Kat.: Öffentlich

07.02.2019

Initiative „Pro AGB-Recht“ - Positionspapier

Am 21. Januar 2019 fand im Bundesjustizministerium eine Anhörung zum Thema „AGB-Änderung“ statt. Hintergrund ist eine Vereinbarung im Koalitionsvertrag (Zeile 6186 ff), wonach das AGB-Recht für Verträge zwischen Unternehmen auf den

Kat.: Öffentlich

Sie sind hier: Installateur-SH > Öffentlichkeit > Aktuelles